How to style: Coming back to earth

During the last years the shoes became higher and higher until no one except Lady Gaga was able to walk in it. But the alternative were rather flat shoes, who are perfectly comfortable, but, let’s be honest, we didn’t really feel like Carrie Bradshaw in it. But this season the designers had mercy and we find gorgeous kittenheels and other low-heel options in the stores. So we still have some sparks from the elegant attitude of high heels but without hurting feet in the evening. 

What do you think about the new trend? Which one is your favorite?

In den letzten Jahren wurden die Absätze immer höher und höher bis niemand man mehr außer Lady Gaga darin gehen konnte. Aber die Alternative war wenig verlockend, denn flache Schuhe sind zwar bequem (oder sollten es zumindest sein) aber wie Carrie Bradshaw haben wir uns darin nicht gerade gefühlt. Doch diese Saison waren die Designer gnädig mit uns und so finden wir nun entzückende Kittenheels und andere Schuhe mit mittelhohem Absatz in den Geschäften. Bereit von uns gekauft und getragen zu werden. Es haftet an ihnen noch immer der Funken Eleganz von Highheels, aber ohne den schmerzenden Füßen am Abend. Klingt doch verlockend oder?

Ich habe euch also eine kleine Auswahl meiner Lieblinge für diesen neuen Trend herausgesucht. Welcher gefällt euch am besten? Ich bin ganz verliebt in den türkisen von Miu Miu (mit Glittersohle). Wer weiß vielleicht findet er bald noch den Weg in meinen Schuhschrank.

Eure Lisa

Coming back to the earth

1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6

4 Comments on How to style: Coming back to earth

  1. collected by Katja
    30. April 2013 at 14:07 (7 Jahren ago)

    Du hast eine wunderschöne Collage zusammen gestellt – dennoch muss ich gestehen, dass ich kein großer Fan von kitten heels bin … Früher habe ich relativ häufig solche Schuhe getragen. Allerdings habe ich am Wochenende meinen Schuhschrank ausgemistet und da sind alle Paare mit kitten heel rausgeflogen 🙂 … Glaube daher, dass ich diesen Trend auslasse 🙂 … Bin aber gespannt, ob und welche Schuhe Du Dir kaufst! GVLG aus/nach Wien,

    Katja

    http://www.collectedbykatja.com

    Antworten
    • lisa
      30. April 2013 at 18:15 (7 Jahren ago)

      Dankeschön 🙂 Ich muss sagen, dass ich am Anfang auch eher kritisch war, aber ich finde dass sie angezogen einfach besser wirken und ein großer Vorteil ist, dass ich einfach auch längere Strecken zu Fuß zurücklegen kann und das ist in Wien ja manchmal nötig 😉

      LG Lisa

      Antworten
  2. Nicky
    30. April 2013 at 15:48 (7 Jahren ago)

    Hallo! Ich kann Katja nur zustimmen, Kitten Heels sind irgendwie auch nicht so mein Ding (obwohl sich meine Füße bestimmt freuen würden).
    Die silbernen, welche du dir auch gekauft hast, gefallen mir allerdings sehr gut, weil dort auch der Absatz etwas höher ist. Die MiuMius begeistern mich ebenfalls schon seit Längerem und ich werde mir vielleicht die höhere Version davon zulegen.

    Ganz liebe Grüße aus Berlin,
    Nicky

    Antworten
    • lisa
      30. April 2013 at 18:17 (7 Jahren ago)

      Liebe Nicky, wie ich Katja schon geantwortet habe, sie sind einfach eine gute Alternative für längere Strecken zu Fuß. Aber klar, sie sind schon sehr speziell. Die Miu Mius sind einfach ein Traum! Bin gespannt, ob du sie dir zulegst 🙂

      LG nach Berlin!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.