Cravings: Beauty Wishlist

Ich bin mir nicht mal sicher warum genau, aber in den letzten Monaten ist mein Interesse an den neusten Beautyprodukten, den besten Foundations und der idealen Technik für einen schönen Lidstrich exponentiell angestiegen. Das könnte durchaus auch damit zusammenhängen, dass es hier in London so viele tolle Beautyshops gibt  ♥ Auf jeden Fall habe ich seit einiger Zeit nun nicht mehr nur eine Fashion – Wishlist, sondern auch eine für Beauty. Nachdem passenderweise gerade mein Geburtstag vor der Tür steht, dachte ich mir ich teile mal meine aktuellen Beautywünsche (mit Fokus auf Skincare) mit euch!

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Die Ultra Facial Cream von Kiehl’s durfte bereits letzte Woche einziehen und obwohl ich sie erst seit ein paar Tagen teste, bin ich bereits begeistert. Wenn ihr wie ich im Winter unter trockener Haut leidet und trotzdem eine Pflege wollt die schnell einzieht, dann solltet ihr die Ultra Facial Cream unbedingt mal ausprobieren! (Mehr Tipps gegen trockene Haut im Winter gibt es übrigens hier). Über die Terrybly Densiliss Foundation von by Terry habe ich schon so viel Gutes gehört, dass ich sie unbedingt ausprobieren möchte. Das Besondere ist, dass es sich um eine Kombination aus Serum und Foundation handelt und somit die Haut gleichzeitig pflegt und ihr ein ebenes Erscheinungsbild verleiht. Die Highlighter von Becca haben in der Beautywelt schon Kultstatus erlangt, aber ich finde auch die Luminous Blushes wirken sehr vielversprechend. Besonders schön finde ich die Farbe „Snapdragon“. Noch ein Produkt von by Terry das ganz weit oben auf meiner Wunschliste steht, ist ein Serum, das aber gleichzeitig den Teint korrigiert – ich durfte es schon einmal testen und bin begeistert. Nur leider hindert mich der Preis (85€ – autsch) noch daran, dass es einziehen darf. Das Overnight Facial von Sarah Chapman wird von vielen Beautybloggern hoch gelobt und als ich auf der Suche nach einer neuen Nachtcreme war, fiel meine Entscheidung zwischen diesem und der Ultra Facial Cream. Bei dem Facial war ich mir dann aufgrund der gelartigen Konsistenz nicht mehr so sicher und habe mich  für die Creme von Kiehl’s entschieden. Mich würde aber interessieren, ob jemand von euch schon mal Produkte von Sarah Chapman getestet hat und was ihr dazu sagt? ♥ Vor Weihnachten habe ich mich selbst mit einer Auswahl an Mini – Laura – Mercier Bodylotions beschenkt und bin seither so angetan von der Marke. Die Bodylotions riechen einfach köstlich! Kein Wunder, dass ich unbedingt auch das dazu gehörige Bodyscrub ausprobieren möchte!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.