Cravings: Driving Home for Christmas

Dieses Jahr hieß es bei mir zum ersten Mal „Flying Home for Christmas“ und wer mir auf Instagram folgt, hat bestimmt schon mitbekommen, dass das nicht ganz ohne Schwierigkeiten verlaufen ist. Okay, das ist eigentlich eine Untertreibung, denn es war eine Katastrophe. Mein Flug am Samstag Nachmittag wurde nach vier Stunden Verspätung gecancelt, Ersatzflug gab es keinen und die einzige Möglichkeit zur Umbuchung wäre gewesen, nach Oslo (äh, ja ich will nach Österreich?!) oder zwei Tage später mit einem zwölf Stundenflug über Nacht nach München. Kurz, es war ein Scherz! Zum Glück konnte ich unabhängig von den Vorschlägen der Airline online noch einen anderen Flug buchen, aber erst am Sonntag und von einem anderen Flughafen. Also wieder zurück nach London und das mit zwei Koffern und am Sonntag dann wieder quer durch die Stadt zum Flughafenbus nach Luton. Da dachte ich dann schon, ich habs geschafft, bis ich aus dem Flughafenbus ausgestiegen bin, stolperte und mein iPhone schrottete. Schlimmer gehts schließlich immer! 😀 Aber positiv denken, und so habe ich für euch mein Traumoutfit für einen Tag am Flughafen, im Auto oder auch einen Weihnachtsbrunch erstellt ♥collage_drivinghomeforchristmas

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

1. Antigona von Givenchy. Besonders im Flieger trage ich gerne mittelgroße Taschen wo ich alles nötige verstauen kann. Dieses rote Schmuckstück von Givenchy macht sich aber nicht nur als Travelbag ausgezeichnet, sondern begleitet uns vom Weihnachtsessen bis zum Punschtrinken!

2. Ruby Rush von Tom Ford. Mein Trick um auch nach dem Flugzeug top auszusehen ist roter Lippenstift. Zwischendurch die Lippen mit viel Feuchtigkeit pflegen und dann kurz vor dem Aussteigen rote Farbe auftrage – très chic! „Ruby Rush“ von Tom Ford steht auf jeden Fall ganz oben auf meiner Wunschliste.

3. Mira Shine Boots von Ganni. Während in London richtige Winterboots eigentlich überflüssig sind, nutze ich die Zeit in Österreich aus um meine ganzen dicken Sachen auszuführen. Diese Boots von Ganni würden perfekt passen!

4. Sweater von Vince. Ein Kuschelpulli im Flieger ist für mich ein absolutes Muss – dieser hier von Vince ist einfach traumhaft!

5. Lederleggings von Joseph. Dieses Jahr habe ich mir endlich eine Leggings aus Kunstleder zugelegt und trage sie seither ständig. Dieses Modell aus Echtleder von Joseph wäre ein richtiges Investmentpiece!

6. Cat Nap Flats von Charlotte Olympia. Ich liebe meine Kitty Flats von Charlotte Olympia einfach und diese hier aus weichem Material wären die ideale Kombination aus edel und gemütlich für lange Stunden im Flugzeug (oder am Flughafen :D).

7. Tuch von Balenciaga. Mit Tüchern stehe ich irgendwie auf Kriegsfuß, denn ich schau damit meist sofort spießig aus! Dieser Schal hier von Balenciaga könnte aber eventuell endlich mein Traummodell sein ♥

7. Magic Cream von Charlotte Tilbury. Die Produkte von Charlotte Tilbury sind in London gerade sehr gehypt und da ich im Flugzeug immer extrem trockene Haut bekomme würde ich die Magic Cream sehr gerne einmal ausprobieren.

Seid ihr für Weihnachten schon nach Hause gefahren? Habt ihr auch eine spannende Reise gehabt? ♥


2 Comments on Cravings: Driving Home for Christmas

  1. Tori
    4. Januar 2017 at 13:36 (2 Jahren ago)

    Ich bin so verliebt in die Antigona von Givenchy <3 gerade in rot ist sie auch echt toll
    Love,
    Tori | https://abouttori.com/

    Antworten
    • lisa
      4. Januar 2017 at 17:26 (2 Jahren ago)

      Ja das stimmt! Ich finde sie auch in Rot besonders toll <3

      Liebe Grüße, Lisa

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.