Double Denim

Das heutige Outfit ist ein richtig tolles Beispiel dafür, dass ich mir einfach öfter „etwas trauen“ sollte – outfittechnisch, meine ich jetzt. Schon oft habe ich Streetstylelooks bewundert, die Jeanshemd mit Jeans kombinieren oder Jeansjacke zur Jeansbluse. Double Denim eben. Aber persönlich habe ich mich da nie ran gewagt. Es schien mir irgendwie zu ausgefallen, eine Kombi die nur an Streetstyle – Profis toll aussieht, aber im täglichen Leben nicht tragbar ist. Als dann diese tolle weiße Boyfriend – Jeans von New Look bei mir ankam dachte ich mir aber: jetzt ist es an der Zeit, dass du auch mal was ausprobiert und schon hatte ich mein Jeanshemd von J. Crew aus dem Kasten geholt und das ganze mit hellen, frühlingshaften Accessoires kombiniert. Als ich das Ergebnis dann im Spiegel betrachtete war ich selbst richtig überrascht, denn der Look gefiel mir total gut und ich fühlte mich richtig wohl darin.

Was ich daraus gelernt habe? Öfter mal auf etwas außergewöhnlichere Kombinationen setzen und einfach mal ein bisschen rumexperimentieren. Denn schließlich soll Mode auch Spaß machen, stimmts? 🙂

double denim almondcherry-2


double denim almondcherry double denim almondcherry-7 double denim almondcherry-5 double denim almondcherry-4 double denim almondcherry-3 double denim almondcherry-6

Cape: Zara; Denim Shirt: J. Crew (similar here); Boyfriend Jeans*: New Look; Heels: J. Crew (similar here or here); Sunnies: Céline; Bag: Louis Vuitton (similar here and here)

*in freundlicher Zusammenarbeit mit New Look

4 Comments on Double Denim

  1. Iman
    2. April 2015 at 20:34 (4 Jahren ago)

    Great look!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.