Homemade Chocolate Chip Cookies

Einen schönen Sonntagabend ihr Lieben! Heute Nachmittag stellte ich mir die Frage: was macht man an einem lernfreien, verschneiten Sonntag? Genau (ausser Fitnessstudio natürlich 😉 ), Cookies backen! Simpel, lecker und ich hatte fast alle Zutaten zuhause.

Ich suchte mir im Internet ein passendes Rezept und kam über Cupcakes & Cashmere auf dieses Rezept. Die Cookies waren so banal und schmecken so lecker (und sie funktionieren, sogar wenn man ein etwas eigenwilliges Backrohr hat 😉 ), dass ich sie euch ans Herz legen wollte.

Ich habe übrigens keine fertigen Chocolate Chips verwendet (gibts die bei uns überhaupt wo?), sondern Kochschokolade und Milchschokolade klein geschnitten – durch die zwei verschiedenen Schokoarten erhält man noch einmal einen interessanteren Geschmack, finde ich.

Habt ihr ein „Lieblingscookierezept“ das ihr mir empfehlen könnt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.