Moving Day: Living Room Inspiration

Aufgrund des Titels könnt ihr es euch wahrscheinlich schon denken, richtig, ich ziehe (wiedermal) um. Um ehrlich zu sein halte ich mich mit großen Neuigkeiten immer ein wenig zurück bis alles unter Dach und Fach ist, denn ich bin da einfach abergläubisch. Aber auf Instagram habt ihr es im Dezember schon mitbekommen, dass wir Wien den Rücken zugekehrt haben und erstmal zurück nach Oberösterreich sind. Das war allerdings nur als Übergangslösung gedacht und klar, dass es nur für kurz sein wird. Darum ist es am Freitag wieder so weit und ich packe meine Koffer und ziehe nach (taaaarrraaammmm) Berlin! Insgesamt verschlägt es mich wegen eines Praktikums für rund drei Monate in die deutsche Hauptstadt. Danach werde ich ein Monat zwischen München und Oberösterreich pendeln bevor es im Herbst dann noch weiter weggeht (aber hierzu dann mehr wenn alles geklärt ist 😉 ). Um ehrlich zu sein kann ich es gar nicht mehr erwarten endlich in Berlin zu sein und die ganzen tollen Restaurants, Stores, Yogastudios und und und zu erkunden (meine Liste ist schon unendlich lang!). Für Tipps bin ich übrigens jederzeit suuuuper dankbar!

work station almondcherryAbsurderweise hätte ich aber seit Anfang Jänner wieder unendlich viel Lust eine Wohnung zu dekorieren und dass obwohl das wahrscheinlich – wenn alles klappt (Daumen drücken!!) – frühestens in eineinhalb Jahren wieder so sein wird. In der Zwischenzeit werde ich mich wohl mit WG-Zimmer und eingerichteten Miniwohnungen zufrieden geben müssen. Aber ich will mich nicht beschweren! Trotzdem erwische ich mich immer öfter dabei, wie ich die Elle Decoration durchblättere, auf Pinterest traumhafte Wohnzimmer pinne und auf Instagram neidisch weiße Hochglanzküchen like! Besonders Wohnzimmer und somit das Herzstück einer jeden Wohnung haben es mir angetan und ich kann mich gar nicht an den tollen Bildern satt sehen. Vielleicht ist ja von euch jemand gerade dabei umzuziehen oder die Wohnung umzugestalten? Falls ihr also auf der Suche nach Inspiration seid habe ich euch meine Lieblingsbilder schon mal rausgesucht und noch mehr Wohnzimmer-Inspiration findet ihr übrigens hier!

 
 

Interessanterweise habe ich auch in den letzten Jahren festgestellt, dass sich mein Stil oder Lieblingslook bei Interior nicht so schnell wandelt wie bei Kleidung und Accessoires. Während ich meinen Kleiderschrank am liebsten jede Saison neu ausrichten würde ist mein Geschmack bei Couch & Co ziemlich konstant. Am besten gefallen mir noch immer in weiß gehaltene, neutrale Räume mit einzelnen Farbklecksen. (Mehr Bilder aus meinem alten Wohnzimmer findet ihr übrigens hier)

almondcherry (8 von 18)

 
 

Welcher Einrichtungsstil gefällt euch denn am besten? Seid ihr eher auf die minimalistischen Scandinavian – Demo Fans oder muss es knallbunt sein? 

*mit freundlicher Unterstützung von Homify

6 Comments on Moving Day: Living Room Inspiration

  1. Rosie von Waldherr
    24. März 2016 at 10:51 (3 Jahren ago)

    Ich finde es alles Toll! Ich mag es eher schlicht und weiß, dann kann ich mit gewisse Farben etwas Stimmung setzen =D

    xoRosie
    Rosie’s Life

    Antworten
    • lisa
      24. März 2016 at 12:53 (3 Jahren ago)

      Vielen Dank – freut mich, dass es dir gefällt!

      LG Lisa 🙂

      Antworten
  2. Anne
    25. März 2016 at 11:33 (3 Jahren ago)

    Tolle Inspiration! 🙂

    Antworten
    • lisa
      27. März 2016 at 18:34 (3 Jahren ago)

      Danke 🙂

      Antworten
  3. Emma
    28. April 2016 at 20:46 (3 Jahren ago)

    Wir überlegen gerade auch nächstes Jahr von Wien nach Berlin zu ziehen, allerdings für längere Zeit 🙂 die Inferior Bilder sind super schön und genau mein Geschmack!

    Liebe Grüße aus Wien
    Emma von http://www.thecasualissue.com

    Antworten
  4. Ivory
    25. Mai 2016 at 17:29 (3 Jahren ago)

    Was für schöne Impressionen. Wenn ich könnte wie ich wöllte, also mit den passenden Finanzen und der Zeit, würde ich meine Wohnung wohl im Monatstakt neu einrichten :-D.

    Liebe Grüße
    Shades of Ivory

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.