My Bangkok Diary

IMG_6236

As I told you here one reason for being absent for so long was my vacation in Thailand and I also promised you pictures and so here we go. I’ll show you today some shoots from my stay in Bangkok. It is an amazing city, though when we arrived I was a little bit distracted cause everything is so different from western cities. And the smell is also something I had to get used to. But after one day I loved it so much and I’m definitely coming back.

We stayed at the JW Marriott Hotel Bangkok and it was super nice. Also the location is quite good you might even walk (if you’re able to stand the heat) to the siam paragon – a super nice shopping center. 

Wie ich euch hier berichtet habe, war einer meiner Gründe für die lange Abwesenheit mein Urlaub in Thailand und heute zeige ich euch die versprochenen Fotos. Ich möchte heute mit den Bangkok Fotos anfangen – es ist wirklich eine atemraubende Stadt, aber als wir ankamen war ich doch etwas verwirrt. Es ist einfach so anders als westliche Städte. Überall Stromkabeln und Gerüche – über der ganzen Stadt schwebt eine Geruchswolke aus Garküchen, Abgasen und Räucherstäbchen. Aber so bald man sich an das gewöhnt hat ist es einfach toll und ich möchte auf jeden Fall wieder hin. Schon alleine das Essen war köstlich!

Gewohnt haben wir im JW Marriott Hotel Bangkok, welches ich euch sehr empfehlen kann. Der Service ist sehr zuvorkommend und freundlich. Das Frühstücksbuffet sehr lecker und auch die Sushibar im Hotel – welche stadtbekannt ist – kann ich euch ans Herzen legen. Außerdem ist auch die Lage ziemlich gut und wer mutig genug ist – und der Hitze Widerstand leistet – kann sogar zu Fuß ins Siam Paragon gehen (ein ziemlich tolles Einkaufscenter).

So nun lasse ich aber die Bilder für sprechen!

Eure Lisa

IMG_6234 IMG_6233 IMG_6199 IMG_6170 IMG_6169 IMG_6114 IMG_6085 IMG_6076 IMG_6056 IMG_2716_small

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.