New Season Cravings: Favorites for Fall

Wie eigentlich jedes Jahr versuche ich zu Beginn einer neuen Season mir einen Plan zu machen in welche Stücke ich investieren möchte, bei welchen Trends ich eher auf High-Street Retailer zurückgreife und welches meine wichtigsten Basics werden. Ich sortiere auch immer dementsprechend meinen Kleiderschrank um und hänge die wichtigsten Teile auf eine extra Kleiderstange um so leichter meine Outfits zusammenstellen zu können (obwohl dieser Teil dieses Jahr wegfällt, da ich sowieso nur einen Bruchteil meiner Garderobe mit in London habe 😉 ) Irgendwie fiel es mir dieses Jahr aber schwerer als sonst einen roten Faden für meine Herbst- / Wintergarderobe zu finden und ich habe viele Teile einfach nur aus einem Bauchgefühl heraus gekauft. Um jetzt aber sozusagen Last Minute noch ein wenig Struktur hineinzubringen habe ich mir überlegt, was die wichtigsten Kategorien für eine übersichtliche, abwechslungsreiche Wintergarderobe sind und euch für jede meine liebsten Teile rausgesucht. Ich habe festgestellt, dass ich jedes Jahr versuche aus jeder dieser Kategorien ein neues, hochwertiges Teil zu kaufen. So bringe ich frischen Wind in meinen Kleiderschrank und kann damit viele neue Kombination tragen. Die meisten Teile trage ich dann jahrelang! Außerdem habe ich auch noch meine persönliche (nicht ganz realistische) Wunschliste erstellt ♥


Cozy Sweater und Strickpullis sind quasi das Herzstück meines Kleiderschranks im Herbst und Winter und fast jedes Jahr dürfen ein oder mehrere Teile einziehen. Dabei kaufe ich auch gerne günstigere Varianten (Zara macht z.B. tolle Cashmerepullis!), aber es lohnt sich die Investition in ein hochwertiges Exemplar an dem man viele Jahre seine Freude hat, wie dieses hier von Vince. Die Jensen Boots von Acne Studios stehen schon wirklich seit Jahren auf meiner Wunschliste und ich glaube jetzt ist es endlich so weit. Sie sind schlicht, klassisch und haben genau die richtige (Mini) Absatzhöhe um den ganzen Tag durch die Gegend zu laufen! Am Wochenende habe ich mir vorgenommen mal bei Acne Studios vorbeizuschauen 😉 Ein weiteres Paar Stiefel auf meiner Wunschliste – die Lowland Boots von Stuart Weitzman – auch die stehen da schon ganz lange oben, aber irgendwie kann ich mich nicht aufraffen so viel Geld für Stiefel (die man ja dann doch auch bei Matsch & Schnee anziehen möchte) auszugeben. Aber sie sind soooo schön!! ♥ Auch meine Make Up Routine bekommt im Herbst ein kleines Facelift. Im Moment bin ich besonders begeistert von den Produkten von Charlotte Tilbury. Der Wonderglow Primer verspricht einen strahlenden Glow – „Beautyflash“ und kann sowohl als Primer, alleine oder auch über der Foundation getragen werden. Sobald es draußen kühler und früher dunkel wird, bekomme ich wieder Lust auf Kerzen. So richtige Weihnachtsdüfte dürfen es jetzt aber noch nicht sein, der Duft „Bibliotèque“ von Byredo ist genau das richtige für die Übergangszeit und riecht einfach wunderbar warm und holzig, mit einem Hauch Vanille. Und schließlich wäre es keine Wunschliste ohne eine Tasche! Auf Instagram und Snapchat (lisa.madw) habt ihr bestimmt mitbekommen, dass mir gerade einige ins Auge gesprungen sind und jetzt wo ich meine Speedy verkauft habe darf eine neue einziehen. Aber anders als zuerst gedacht wird es wohl eine klassischere Variante werden. Besonders die Lily von Mulberry geht mir da nicht mehr aus dem Kopf!

So und nun habe ich aus meinen essentiellen Herbst- / Winterkategorien noch die schönsten Teile aus den Netz für euch zusammengesucht! Was steht denn bei euch gerade auf der Wunschliste? 

Ankle Boots


Bags


Knitwear


Over the Knee Boots


Coats


Dresses & Tops


Beauty


Happy Shopping ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.