Simple but chic

Actually I didn’t even plan to take pictures of this outfit for the blog, but then the light was amazing and the pics came out really well and so I wanted to share it with you nevertheless. Well, the combination of a Ralph Lauren blouse, jeans and Tory Burch flats is not very fancy nor trendy, but there are days when you simply need a „uniform“. A few pieces which make you feel ready for a long day at work or at university or whatever. And some of my go – to pieces for these occasions are definitely the ones you see above. So that’s what I wanted to share with you, it doesn’t always need high heels and dresses. Sometimes it is really simple yet chic.

Do you like these kind of clothes? Do you have a „uniform“ as well?

Ursprünglich hatte ich eigentlich gar nicht vor Bilder von diesem Outfit für den Blog zu machen, aber dann war das Licht einfach so toll und die Fotos sind richtig gut geworden und ich wollte sie mit euch teilen. Ich weiß, die Kombination aus Ralph Lauren Bluse, Jeans und Tory Burch Ballerinas ist weder besonders außergewöhnlich, noch der neueste Streetstyletrend, aber es gibt Tage an denen man einfach eine „Uniform“ braucht. Einfach ein paar Teile die man überzieht und sofort bereit ist für einen elendslangen Tag in der Arbeit, auf der Uni oder wo auch immer. Und dann greife ich einfach gerne auf klassische Teile zurück, Bluse, Jeans, Ballerina und schon ist man bereit. Die Welt wird man vielleicht nicht damit erobern, aber eine erfolgreiche Prüfung schreiben oder die Präsentation halten, auf die man ewig hingearbeitet hat. Was ich damit sagen will, es müssen nicht immer Highheels und Kleider sein, manchmal kann auch ein einfaches Outfit sehr chic sein.

Was meint ihr zu solchen klassischen Outfits? Habt ihr auch eine „Uniform“?

Eure Lisa

Simple but ChicSimple but ChicSimple but Chic

Simple but Chic

Blouse: Ralph Lauren, Jeans: American Eagle; Cardigan: Stefanel; Flats: Tory Burch; Sunnies: Ray Ban; Bag: Coccinell

e

6 Comments on Simple but chic

  1. collected by Katja
    30. Oktober 2013 at 15:03 (6 Jahren ago)

    Das sind wirklich wunderschöne Fotos, liebe Lisa! Wäre ja ewig schade um dieses perfekte Setting gewesen – aber auch um Deinen Look! Manchmal sind genau solche „Uniformen“ perfekt und wesentlich schöner, passender & stylisher als alles andere 🙂 … Auch ich habe solche Tage bzw. Looks und greife dann besonders gerne zu Lederröhre, Stiefel, Bluse und Weste oder Jacke zurück! – Ganz liebe Grüße,

    Katja

    http://www.collectedbykatja.com

    Antworten
    • lisa
      30. Oktober 2013 at 22:21 (6 Jahren ago)

      Danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Das freut mich zu hören, dass es dir auch manchmal so geht und ich glaube es stimmt einfach wirklich, manchmal passt einfach nichts anderes für Anlass oder Stimmung 😉

      Liebe Grüße, Lisa

      Antworten
  2. svetlana
    30. Oktober 2013 at 23:23 (6 Jahren ago)

    Sehr sehr schön!
    Also bitte… Ich finde das Outfit schlicht und einfach klassisch und schön. Und beides geht nie aus der Mode 😉

    Ich finde übrigens dieses Outfit zehnmal besser als einige Outfits von bloggerin, wo man sich fragt, ob die wirklich so auf die Straße gehen 😉

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    Antworten
    • lisa
      2. November 2013 at 20:50 (6 Jahren ago)

      Danke dir 🙂 Ja, auf die Straße gehe ich so auf jeden Fall gerne 😉 Liebe Grüße!

      Antworten
  3. Who is Mocca?
    3. November 2013 at 20:50 (6 Jahren ago)

    Total schön meine Liebe!

    Hast du schon die neue Rubrik auf meinem Blog gesehen?
    Bei „show your style“ geht es um uns Fashionblogger und vor allem um deine tollen Outfits! Es würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

    Antworten
  4. Kathi
    18. März 2016 at 1:45 (4 Jahren ago)

    Hi Lisa,

    das sind wirklich schöne Fotos. Und Dein Outfit finde ich total schick! Eine Kombi mit ’ner schicken Hemdbluse geht halt immer – zu jeder Tages- und Nachtzeit, zu jedem Anlaß!

    LG, Kathi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kathi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.