It’s Sale Time

1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6

Bereits gestern habe ich euch meine Sale – Errungenschaft gezeigt und heute habe ich ein paar Tipps für alle die im Ausverkauf genauso erfolgreich sein wollen. Und außerdem habe ich für euch schon mal meine persönlichen Sale – Highlights aus den Onlineshops rausgepickt!

Ehrlich gesagt war ich bis vor ein, zwei Jahren überhaupt kein Fan von Sales aller Art. Meine Größe war meist ausverkauft, die Sachen teilweise kaum reduziert aber dafür sah jeder Laden aus wie ein Wühltisch. Und bei den Umkleidekabinen waren die Schlangen auf einmal noch länger. Aber inzwischen habe ich so ein paar Taktiken die ich versuche, so gut wie es eben geht, weil manchmal geht ja doch der Kaufrausch mit einem durch, zu befolgen.

1. Möglichkeit Nummer 1 ist es ganz zu Beginn des Sales loszuziehen. Also immer mal wieder auf den Websiten nachschauen, wann und wo der Ausverkauf beginnt und dann möglichst gleich am ersten Tag hin. Das lohnt sich besonders wenn man es auf ein ganz bestimmtes Teil in einer gängigen Größe (ich sage nur Schuhgröße 39!!) haben möchte. Die absoluten Megaschnäppchen gibt es da zwar noch nicht – meist ist alles nur um ca. 30% reduziert – aber dafür ist die Auswahl noch riesig.

2. Die 2 Möglichkeit ist es zu warten und zwar lange. Bis die Reduzierungen in die zweite oder gar dritte Runde gehen. Dann sind viele Sachen um – 50% – 70% vergünstigt und man kann  wirkliche Glücksgriffe machen. Oft sind dann aber die Wunschteile schon weg.

3. Generell gilt, immer überlegen, ob man das Teil auch zum vollen Preis nehmen würde. Ihr habt keine Freude damit wenn ihr es nur kauft, weil es billig ist und dabei passt es gar nicht zu eurem Stil / Garderobe.

4. Oft steht Sale oben, aber es ist gar kein Sale drinnen. Will heißen, manche Läden reduzieren einfach mal – besonders zu Beginn – um 10€ und kleben riesengroß rote Aufkleber mit „SALE“ darauf, aber eigentlich lohnt es sich nicht. Also besser noch ein wenig warten.

5. Auch im Sale versuche ich auf Qualität statt Quantität zu setzen. Statt mir x günstige Teile zu kaufen, die vielleicht schon ein, zwei Saisonen alt sind und die ich eigentlich nur nehme weil sie ja sooo günstig sind, leiste ich mir lieber etwas teureres an dem ich dafür um so länger Freude habe und hier auch noch zum Teil viel mehr sparen kann.

Wenn ihre diese kleinen Tipps beachtet habt ihr bestimmt so viele Freude wie ich am Sale und werdet das eine oder andere Schnäppchen finden 😉

1 Comment on It’s Sale Time

  1. Who is Mocca?
    18. Juni 2014 at 8:51 (5 Jahren ago)

    Das gestreifte Kleid ist so toll!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Meine „Show your…“-Aktion läuft nun noch ca. eine Woche. HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.