Sunday Cravings: Wishlist

Lange Zeit war meine Wunschliste immer ziemlich lange und kaum war ein Teil davon verschwunden, wanderte auch schon ein neues darauf. Doch irgendwie haben sich im letzten Jahr viele Wünsche erfüllt und meine Wunsch- und Shoppingliste wurde immer kürzer – besonders da ich versuche viel bewusster zu shoppen und meine Reisen sowieso verlangen, dass mehr gespart wird 😉 Dennoch kann ich es mir nicht verkneifen die New Arrivals meiner liebsten Onlineshops ab und zu (okay vielleicht auch etwas öfter) zu durchstöbern und dabei sind dann ein paar neue Dinge auf meiner Wunschliste gelandet. Unvernünftigerweise ist eines davon sogar schon am Weg zu mir 😀

Sunday_Cravings_Wishlist

1 | 2 | 3 | 4 | 5

An Gucci kommt man diese Saison einfach nicht vorbei. Am Laufsteg haben die Nerd Looks überzeugt und auf gefühlt jedem zweiten Blog sieht man die gerade die Dionysusbag. Nachdem ich aber eine Schwäche für Tote Bags habe finde ich besonders diese wendbare (auf der Innenseite besteht sie aus rosafarbenen Leder) Tote toll!

Sonnenbrillen kann man nie genug haben oder? Letztes Jahr habe ich die Marke Le Specs für mich entdeckt und bin begeistert, dass man auch relativ günstig super Sonnenbrillen bekommen kann. Die „Go Go“ Sonnenbrille in Cateyeform stell ich mir chic zu schwarz-weißen Looks vor!

Im letzten Urlaub ich hab ich meine Liebe zu Badeanzüge entdeckt. Noch vor ein, zwei Jahren glaub ich war es unvorstellbar unter 40 einen Badeanzug zu tragen, aber inzwischen gibt es so viele tolle Modelle, dass für jeden etwas dabei ist. Und ehrlich gesagt, ich fühle mich darin viel wohler! Dieses Modell mit Cutouts von Agent Provocateur ist für mich die ideale Alternative zum Bikini!

Dass die Tango Pumps von Valentino auf meiner Wunschliste ganz oben stehen hab ich eigentlich meiner Mama zu verdanken (sorry! :D), denn eigentlich war sie davon zuerst begeistert und hat dadurch meine Aufmerksamkeit erregt! Jetzt sind sie grad ganz akut „Haben-Wollen“ – Schuhe!!! Nur bei der Farbe bin ich mir noch nicht ganz sicher, die rosafarbenen oder doch die hellblauen? Welche findet ihr besser?

Und schließlich die Bucket Bag von Mansur Gavriel. Hier habe ich euch bereits von meiner Odyssee vor zwei Jahren erzählt und der Alternative die dann schließlich einziehen durfte. Aber als ich jetzt in New York war hab ich so viele Mädels mit DER Tasche gesehen, dass mir klar wurde, dass das Original einfach noch schöner ist. Darum ist sie schwuppdiwupp wieder auf der Wunschliste gelandet! Hach 😀

Und habt ihr eine Idee welches Schmuckstück schon bei mir einziehen durfte? Und was steht gerade so auf eurer Wunschliste? Viel Spaß beim Träumen ♥︎


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.