Venice Day 1

Bevor ich euch über meinen Wochenendtrip nach Venedig berichte möchte ich euch kurz erklären warum es auf Almondcherry gerade so ruhig ist. Erstens passierst im wirklichen Leben gerade ungemein viel und wenn ich abends nach Hause komme bin ich meist so geschafft, dass ich es nicht einmal mehr schaffe ein paar Wörter zu tippen oder überhaupt den Computer anzumachen. Und zweitens, und das ist der für euch vermutlich interessantere Grund arbeiten wir gerade mit voller Energie an einem neuen Design für Almondcherry. Wann das online gehen wird kann ich euch noch nicht verraten, aber hoffentlich bald und dann gibts natürlich auch viele neue Beiträge!

Jetzt aber zu bzw. nach Venedig. Für mich war es das erste Mal, dass ich mehrere Tage in Venedig war und die Stadt hat mich einfach in ihren Bann gezogen. Ich konnte gar nicht mehr auf hören die ganzen Gondeln und schmalen Gässchen zu fotografieren. Außerdem liebe ich das italienische Essen, ich könnte mich quasi rund um die Uhr von Gnocci, Pizza und Tiramisu ernähren! Am ersten Tag haben wir also die Architekturbiennale besucht (ein weiteres Highlight für mich, da ich ja Kunstgeschichte studiert habe und zu meiner Schande gestehen muss, dass ich zuvor noch nie auf der Biennale war!) und einen ersten Spaziergang durch die Stadt gemacht. Geschlafen haben wir übrigens in einem Hotel am Lido, was echt toll ist, denn so konnten wir auch noch ins Meer baden! So nun lasse ich aber die Bilder sprechen und entführe euch auf einen kleinen Spaziergang in diese romantische Lagunenstadt.

Keep dreaming!

travel venice almondcherry (9 von 9) travel venice almondcherry (8 von 9) travel venice almondcherry (1 von 1) travel venice almondcherry (6 von 9) travel venice almondcherry (5 von 9) travel venice almondcherry (4 von 9) travel venice almondcherry (3 von 9) travel venice almondcherry (2 von 9) travel venice almondcherry (1 von 9)

2 Comments on Venice Day 1

  1. Sophie
    8. September 2014 at 0:15 (5 Jahren ago)

    Oh wie schön! Das macht Lust zu verreisen! Meine Eltern sind ganz verliebt in Venedig und fahren jedes Jahr ein paar Tage hin. Papa hat versprochen mich das nächste Mal mitzunehmen und mit den Charme der Stadt zu zeigen. Ich freu mich schon weil wie du sagst alleine das Essen ist ein Grund Venedig zu besichtigen und die tolle Atmosphäre wahrscheinlich das i Tüpfelchen:)

    xoxo Sophie
    http://lavieunique.blogspot.co.at/
    BTW
    Ich habe meinen letzten Post New York- fabelhaften Cocktails und noch fabelhafteren Kleidern samt Persönlichkeiten gewidmet- schaut doch rein:)

    Antworten
  2. Vicky
    10. September 2014 at 20:17 (5 Jahren ago)

    Soooo schöne Fotos – du hast gerade richtiges Fernfeh in mir geweckt!!!
    Fabelhaft, ebenso wie deine Chanel Espandrilles 🙂
    Liebst, Vicky

    http://www.storiesandsmiles.com

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.