New In: Valentino Lock Bag + Mini What’s in my Bag

Taschen und ich – eine never ending Lovestory. Ich muss einfach gestehen, dass wenn ich in „etwas Großes“ investieren möchte ich meist bei einer Tasche lande und meine Wunschliste ist demnach gefühlt endlos. Dennoch versuche ich hier rational zu denken und die meisten Taschen schwirren erst mal ein paar Saisonen in meinem Kopf herum bevor ich mich dann wirklich dazu entschließe sie zu kaufen. Das liegt hauptsächlich daran, dass wenn ich so viel Geld in etwas investiere ich einerseits zu 100% überzeugt sein will und das dauert bei mir einfach seine Zeit und zweitens will ich einfach sichergehen, dass mein Wunschobjekt zumindest ein mittelfristiger Klassiker ist und nicht nach zwei Saisonen komplett aus den Stores und den Köpfen der Modewelt verschwunden ist.

new in valentino lock bag almondcherry (1 von 7)

Aus diesen Gründen hat es auch etwas gedauert bis ich zu 100% überzeugt war, dass die Valentino Lock Bag mein neuestes Schätzchen sein wird. Bestimmt seit zwei Jahren finde ich sie wunderschön, pinne tausend Fotos auf Pinterest und habe sie mehrmals anprobiert. Aber irgendwie hat es bis jetzt nie gepasst – entweder wollte ich eine schwarze Tasche oder dann war sie ausverkauft oder es wurde doch etwas ganz anderes. Bis ich vor ein paar Wochen im KaDeWe die neuen Farben der HW16 Kollektion entdeckt habe. Auf Instagram hab ich euch dann auch gleich verraten, dass ich meine neue Traumtasche entdeckt habe <3 Die Valentino Lock Bag in der Größe Medium in der Farbe U31. Ich finde die Farbe einfach perfekt: ein heller Brombeer- bzw. dunkler Altrosaton. Obwohl ich die Tasche immer im klassischen Nude probiert habe, weiß ich inzwischen, dass es wohl auch die Farbe war warum es so lange dauerte bis ich mir ganz sicher war, dass die Tasche zu mir passt. Denn obwohl ich das Nude traumhaft finde, hat es mich nicht vollständig überzeugt. Zu ähnlich ist es meiner Chloe Marcie und zu oft habe ich sie in dieser Farbe schon an anderen bewundert.

new in valentino lock bag almondcherry (2 von 7) new in valentino lock bag almondcherry (5 von 7)

Ich hatte mich gestern auch noch mit dem Verkäufer bei Valentino unterhalten und mir wurde versichert, dass die Tasche noch lange im Sortiment bleiben wird und sich zu einem „Valentino Klassiker“ entwickelt. Also wenn das für euch ein Kriterium ist, wie für mich,  und ihr noch am Zweifeln seid dann kann ich euch getrost zum Kauf der Tasche raten. Toll finde ich auch die Kombination aus der eleganten Form, dem weichen Leder und den rockigen Nieten die dem ganzen einen edgy Touch geben.

new in valentino lock bag almondcherry (4 von 7) new in valentino lock bag almondcherry (3 von 7)

Neben der wunderschönen Optik der Tasche fand ich aber auch die Größe einfach ideal, denn sie ist um einiges geräumiger als z.B. die Chloe Drewbag Small oder die Celine Trio Small. Damit ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt habe ich sie mal probeweise eingepackt und ein Mini „What’s in my Bag“ fotografiert. Denn erst so sieht man, dass wirklich viel Platz hat!

new in valentino lock bag almondcherry (6 von 7) new in valentino lock bag almondcherry (7 von 7)

Die folgenden Dinge finden in der Valentino Lock Bag in Medium also auf jeden Fall Platz:

  • Ein iPhone 6 Pluse
  • Meine „Joséphine“ Brieftasche von Louis Vuitton
  • Concealer Duo von Bobbi Brown, Lippenstift und Labello
  • Außerdem meine neue Sonnenbrille von Miu Miu (das Modell „Noir“)
  • Und noch weitere Kleinigkeiten wie Taschentücher und Pfefferminzbonbons

Ich muss sagen, dass ich das für eine Tasche von dem Format ziemlich geräumig finde und wirklich alle notwendigen Dinge mitnehmen kann und nicht überlegen muss àla „brauche ich das wirklich?“. Die oben aufgezählten Sachen passen übrigens locker rein, wie ihr am Foto seht ist die Tasche nirgends ausgebeult oder verformt. Ein Punkt der mir persönlich sehr wichtig ist, da ich nichts schlimmer finde als vollgestopfte Taschen wo an allen Ecken die Gegenstände durch das Leder bohren. Ich könnte aber auch noch ein Puder oder ein  Ladegerät reinpacken ohne, dass das passieren würde. Also eine Größe, die durchaus alltagstauglich ist. Für mich ist sie somit eine absolute Traumtasche und ihr werdet sie bestimmt oft zu sehen bekommen!

Was meint ihr zu der Valentino Lock Bag? Gefällt euch die Farbe? Und was steht gerade bei euch auf der „Taschen-Wunschliste?


8 Comments on New In: Valentino Lock Bag + Mini What’s in my Bag

  1. Jecky
    13. Juni 2016 at 21:35 (3 Jahren ago)

    Das ist wirklich die wunderschönste Farbe bei dieser Tasche! Da wirst du sicherlich viel & lange Freude mit haben.

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    Antworten
    • lisa
      13. Juni 2016 at 21:58 (3 Jahren ago)

      Vielen lieben Dank! Ja, davon bin ich auch überzeugt <3

      Liebe Grüße, Lisa

      Antworten
    • lisa
      14. Juni 2016 at 18:23 (3 Jahren ago)

      Dankeschön 🙂

      Liebe Grüße, Lisa

      Antworten
  2. Alexa
    25. Juli 2016 at 12:27 (3 Jahren ago)

    Hallo Lisa,

    die Tasche ist einfach ein Traum und dein Post hat den Ausschlag gegeben, dass ich sie mir bestellt habe. 🙂 Leider gab es diese Wahnsinns Farbe nicht, darum ist es eine in Beige geworden. Allerdings zweifle ich nun leicht an der Echtheit, weshalb ich dich mal fragen möchte, wie das bei deiner Tasche ist. Befindet sich die Seriennummer in dem kleinen Reißverschlussfach? Auf einem weißen (Stoff?) Zettelchen? 10-Stellig? Würde mich riesig über eine kurze Antwort freuen.

    Viele liebe Grüße
    Alexa

    Antworten
    • lisa
      29. Juli 2016 at 10:11 (3 Jahren ago)

      Hallo Alexa,
      das freut mich, dass die Lockbag auch bei dir einziehen durfte – sie ist einfach ein Traum!
      Ich habe bei meiner nun bzgl. der Seriennummer nachgeschaut und sie ist in dem Reißverschlussfach, links eingenäht, weiße Schrift auf schwarzem Stoff! Ich kann mir aber auch vorstellen, dass das saisonabhängig ist und ich würde im Zweifelsfall einfach in einer Valentino Boutique nachfragen. Du kannst mir sonst auch gerne eine Email wenn ich dir noch irgendwie helfen kann 🙂

      Liebe Grüße Lisa

      Antworten
  3. Susa
    25. Oktober 2016 at 11:15 (3 Jahren ago)

    GROSSE Taschenliebe!! <3
    Die Valentino Lock durfte auch bei mir in diesem Sommer einziehen, nachdem ich sie über ein Jahr angeschmachtet habe. Mir geht es genau wie dir: Ich muss mir zu 100% sicher sein und investiere lieber in zeitlose Klassiker als in schnelllebige Trends, die zwar gut aussehen, aber eben nicht dauerhaft "zum Rest des Kleiderschrankes" passen. 🙂
    Die Farbe gefällt mir wirklich sehr gut und sie steht dir ausgezeichnet!

    Liebste Grüße,
    Susa

    http://www.misssuzieloves.de

    Antworten
  4. Mimi
    8. Dezember 2016 at 13:11 (3 Jahren ago)

    Hallo Lisa,
    ich habe mir auch die Tasche allerdings an Black friday gegönnt. Wollte sie ursprünglich in schwarz , die war aber sofort ausverkauft. Nun habe ich sie in beige und bin so happy.
    Nachdem ich aber Deinen Blog gelesen habe , umso überzeugter, dass ein Klassiker bei mir eingezogen ist 🙂
    Deine Taschenstory über die Celini mini belt ist so toll. Ich glaube nur Taschenliebhaber können dieses auf und ab der Gefühle verstehen.
    alles Liebe
    Mimi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.