What’s in my Speedy bag

Since I love reading similar posts about this topic on other blogs (do you already wrote about it? Leave your link at the comment section!) I decided to do a „What’s in my bag“ post as well. It took me quite a while to stop having an absolute mess in my bag, but over the last year I got several cases which help me to keep it organized.

Nachdem ich selbst gerne auf anderen Blogs lese, was sich so in den Handtaschen verbirgt habe ich mich entschlossen heute selbst einen Post zum Thema „What’s in my bag“ zu verfassen und euch zu zeigen, was sich so meistens in meiner Speedy versteckt. Ich bin ein sehr ordnungsliebender Mensch (d.h. ich liebe es wenn alles an seinem Platz ist, bin aber nicht unbedingt so gut darin, diesen Wunschzustand herzustellen), doch bis vor wenigen Monaten tummelte sich in meinen Taschen allerlei unnützes Zeug und eigentlich hatte nichts seinen festen Platz – Stifte und Lipgloss flogen nur so durcheinander. Im letzten Jahr habe ich es nun aber endlich geschafft mir Federpenal, Schminketui & Co zu zulegen und so Ordnung in das Chaos gebracht.

What's in my Speedy Bag

1. Federpenal von Longchamp. Ich habe eigentlich immer Stifte dabei, denn ich muss immer alles aufschreiben (Hallo, To Do Listen!). Das Etui habe ich in Paris gekauft und bin so glücklich damit, endlich haben Leuchtstift, Kuli & Co ihren Platz gefunden.

2. Ipad Mini. Was wäre eine Bloggerin ohne ein Ipad? 😉 Schließlich muss ich ja auch unterwegs die Möglichkeit haben andere Blogs zu lesen, meine Lieblingslooks zu pinnen und, und, und. Ich finde übrigens, dass das Mini die perfekte Größe hat und viel handlicher ist als die größere Variante.

3. Moleskine Kalender. In dieser Hinsicht bin ich richtig altmodisch. Meine Termine, To Do  Listen und Ideen halte ich alle am liebsten in meinem Kalender fest. Auch wenn es schon einmal vorkommt, das man schief angeschaut wird, weil schließlich hat heutzutage ja j-e-d-e-r seine Termine auf Iphone & Co gespeichert.

4. Geldbörse von Michael Kors. Nachdem ich jahrelang nicht so hübsche Geldbörsen hatte (oder sie einfach so lange benutzt habe, bis sie fast auseinander fielen), habe ich letztes Jahr Weihnachten dieses wunderschöne Exemplar geschenkt bekommen.

5. Iphone 5. Okay, ich will ehrlich sein. Das Iphone befindet sich eigentlich selten IN meiner Tasche, sondern meistens in meiner Jackentasche oder (und das kommt noch viel häufiger vor) direkt in meinen Händen. Ich bekomme einfach nicht genug von Instagram und den vielen schönen Bildern dort. Für mich eine riesige Inspirationsquelle.

6. Fit Me Concealer von Maybelline. Ohne meinen Concealer gehe ich nirgends hin, ist das klar? 😉 Ich schminke mich untertags eigentlich kaum nach, deshalb habe ich auch nur die nötigsten Schminkutensilien dabei, aber ein Concealer darf einfach nicht fehlen.

7. Eclat Minute von Clarins. Ein sehr zartes und unverfängliches Lipgloss, perfekt für den Alltag.

8. Perfectly Poised. Mineralize Skinfinish von Mac. Wenn ich nach einem langen Unitag abends noch weggehe zaubert mir der Puder von Mac ganz schnell ein wenig Farbe ins Gesicht und man sieht sofort viel frischer aus.

9. Compact Makeup von Clinique. Während ich zuhause eher ein Mac Puder benutze, finde ich dieses hier für unterwegs sehr praktisch, da ein Schwämmchen und Spiegel dabei sind.

10. Kosmetiketui von Miu Miu. Schließlich müssen die ganzen Schminksachen ja auch wo rein. Dieses Etui finde ich einfach wunderhübsch und ich habe schon viele bewundernde Blicke dafür bekommen.

Was befindet sich so in euren Taschen? Ich bin gespannt! Habt ihr vielleicht auch schon einen Blogpost zu diesem Thema verfasst, dann verlinkt ihn doch einfach im Kommentarbereich? 🙂

Eure Lisa

5 Comments on What’s in my Speedy bag

  1. svetlana
    10. Januar 2014 at 21:29 (6 Jahren ago)

    Sehr interessanter INhalt!
    Also dass du lange kein Federpenal hattest erschüttert mich. Denn ich habe all meine Stifte in einem Federpenal 😀
    Ich wollte mir auch einen Moleskine Kalender holen, aber leider war ich zu spät dran und es gab keine mehr. Dann eben nächstes Jahr 🙂
    Ich schreibe mir auch alles auf, habe extra einen Kalender für den Blog noch und ich mag das viel viel mehr, sich das aufzuschreiben 🙂

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    Antworten
  2. Sophie
    11. Januar 2014 at 23:53 (6 Jahren ago)

    hi meine liebe!
    nicht nur dass ich deine Tasche liebe- eindeutig das schönste Design von LV- auch dein Inhalt gefällt mir sehr;) ich habe selber das Ipad mini und das war bis jetzt eine meiner besten Investitionen!
    sehr interessanter Post!!
    xoxo Sophie

    http://lavieunique.blogspot.co.at/

    Antworten
  3. Sarah
    13. Januar 2014 at 21:51 (6 Jahren ago)

    Wunderschöner Geldbeutel. Und das mit dem Concealer.. ich fühle mich angesprochen. Viel Schminke braucht der Mensch nicht, aber ein Concealer ist wirklich einfach ein MUSS! 🙂
    Oh Gott, wenn ich sehe wie ordentlich deine Tasche ist.. ich sollte mal wieder sortieren! 😀

    Ganz liebe Grüße,
    Sarah ♥

    http://lebenslustberlin.blogspot.de

    Antworten
  4. Juliefromtheblog
    26. April 2014 at 12:32 (5 Jahren ago)

    Toller Blogpost! Ich schau mir total gerne an was andere Frauen so in ihrer Tasche haben 🙂
    Meine Tasche ist immer zum Bersten voll 😀
    Ich habe übrigens auch so einen Post gemacht bzw. habe ich ein Video auf meinem Youtube Kanal hochgeladen. Vielleicht schaust du es dir ja an 🙂
    http://www.youtube.com/Juliefromtheblog

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.