Winter Beauty Favorites

Nachdem nun auch in Wien der Winter eingekehrt ist und wir Loafers endgültig gegen Stiefel eingetauscht haben, dachte ich es wird Zeit euch meine Beautyfavoriten für die kalte Jahreszeit zeigen. So bald es kühler wird ändert sich besonders meine Farbauswahl und ich greife bevorzugt zu Beeren- & Rottönen. Generell trage ich im Winter mehr Make Up als im Sommer – was aber auch daran liegen könnte, dass ich sonst ohne regelmäßige Sonne aussehe wie ein Geist.


winter beauty favorites almondcherry-2

Den Nagellack von Dior in der Farbe „Massai“ trage ich im Moment ständig und ich glaube, ich habe noch nie einen so tollen Lack besessen. Es genügt eine einzige Schicht und das wunderschöne beerige Rot deckt perfekt. Auf jeden Fall mein Lieblingslack für die kommende Weihnachtszeit.

winter beauty favorites almondcherry-4

Als ich im Frühjahr in den USA war habe ich bei Sephora den „Color IQ“ ausprobiert und eine individuell auf meinen Hauttyp abgestimmte Foundation ausgesucht. Herausgekommen ist dabei die „Skin Foundation“ von Bobbi Brown in der Farbe „Sand“. Inzwischen habe ich sie sogar wieder nachgekauft, da ich begeistert bin. Die Foundation ist sehr leicht und hat ein total natürliches Finish. Trotzdem deckt sie Rötungen und kleine Unebenheiten perfekt ab. Gerade gestern habe ich mal zu einer anderen Foundation gegriffen und bin mir im Vergleich zu dieser richtig „maskenhaft“ vorgekommen, einfach weil ich das angenehme Tragegefühl schon so gewöhnt war.

winter beauty favorites almondcherry-5

Über den „Pro Longwear Paint Pot“ von MAC in der Farbe „Painterly“ hatte ich schon bei so vielen Youtuberinnen Positives gehört, dass ich ihn endlich einmal selbst ausprobieren wollte. Und ich kann mich dem Hype nur anschließen! Der cremige Lidschatten ist einerseits eine tolle Base für Augenmakeups (ich verwende ihn meist in Kombination mit den Naked Paletten) und andererseits kann er auch super alleine getragen werden (z.B. mit einem schwarzen Lidstrich) um ein ebenmäßiges Augenlid zu erzeugen. Seit der Lidschatten bei mir eingezogen ist, ist glaub ich kaum ein Tag vergangen an dem ich ihn nicht getragen habe!

winter beauty favorites almondcherry-3

Auch so ein Produkt das lange auf meinem Radar war, ist der „Pink Leopard Blushing Bronzer“ von Too Faced. Da ich sehr helle Haut habe ist es oft schwer für mich einen Bronzer zu finden, mit dem ich nicht aussehe als hätte ich Kriegsbemalung aufgetragen. Dieser hier aber ist perfekt. Ich kann eine schöne Kontur erzeugen und es sieht trotzdem noch natürlich aus. Ich denke das liegt daran, dass das „Bronze“ durch das „Rosé“ etwas abgeschwächt wird (macht das Sinn?). Ganz abgesehen davon, dass er einfach hübsch zum Ansehen ist und ein echtes Highlight im Badezimmer ist.

winter beauty favorites almondcherry-6

Im Oktober war mein Papa so nett und hat mir (ja ich gibs zu, neben ein „paar“ anderen Produkten auch) das „Ambient Lighting Blush“ von Hourglass in „Radiant Magenta“ mitgenommen. Das ist ja auch so ein gehyptes Produkt und ich war einfach neugierig. Aber als ich es dann hatte war es zuerst nicht Liebe auf den ersten Blick. Klar, in der Verpackung ist es wunder- wunderschön und die Farbe „leuchtet“ richtig. Aber mit dem Auftrag hatte ich anfangs so meine Probleme. Das Blush ist einfach total gut pigmentiert (ich hatte noch nie zuvor eines das SO intensiv war) und so glich ich am Anfang eher einem Clown. Nach ein wenig Herumprobieren hinsichtlich der Menge und in Kombination mit dem richtigen Pinsel bin ich dem Blush nun aber verfallen. Das Ergebnis kommt einer „Gerade von einem Schneespaziergang kommenden“ Röte sehr nahe und hält außerdem den ganzen Tag. Ich trage es meist wenn ich keinen Bronzer verwende und einfach einen gesunden Glow haben möchte.


Das sind sie also, meine aktuellen Lieblingsprodukte für die Weihnachtssaison! Was sind Lieblinge? Habt ihr auch Produkte die ihr lieber zu einer bestimmten Jahreszeit verwendet?

4 Comments on Winter Beauty Favorites

  1. the wicked ye-ye
    26. November 2014 at 8:30 (4 Jahren ago)

    Der Lack von Dior sieht wunderschön aus! Im Winter muss ich vor allem Cold Cream benutzen weil meine Haut sehr empfindlich ist. lg

    Antworten
    • lisa
      26. November 2014 at 9:40 (4 Jahren ago)

      Ja, der ist ein Traum 🙂 Oje, das kenne ich leider auch nur zu gut!

      Liebe Grüße, Lisa

      Antworten
  2. Joana
    28. November 2014 at 0:58 (4 Jahren ago)

    Über das Bobbi Brown Make Up habe ich ja schon abartig viel positives gehört! 🙂

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.